1. Kopf
  2. Navigation
  3. Inhalt
  4. Marginalspalte Rechts
  5. Herausgeber

Inhalt

Dresdner Zwinger, Wallpavillon

Foto: SIB | Architekt: Architekturbüro Rainer Henke

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde der Wallpavillon des Dresdner Zwingers errichtet. Der Pavillon mit seinem Festsaal im Obergeschoss und dem Vestibül in der Zwingerhofebene, über das durch Treppenanlagen der Zwingerwall erreicht werden kann, wird grundlegend saniert. Im Rahmen der Baumaßnahmen werden die Sandsteinfassaden mit ihrem plastischen Bauschmuck wie auch die Brunnenanlagen restauriert und konserviert. Die starken Schäden an der Walltreppe erfordern einen kompletten Abbruch und Neubau. Der Pavillon erhält eine neue Kupferdacheindeckung. Im Saal bleiben die Farbfassung und die Bodenbeläge des Raumes sowie die Fenster erhalten und werden restauriert. Gleichzeitig erfolgen zielgerichtet Maßnahmen zur energetischen Verbesserung. Die gesamte Gebäudetechnik wird erneuert.  

  • Bauzeit:  2015 bis 2017  

Marginalspalte

© Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement