Hauptinhalt

Bauprojekte 2015

Die nachfolgenden PDFs sind nicht barrierefrei gestaltet.

Staatliche Studienakademie Breitenbrunn - Neubau Betriebswirtschaftliches Labor

Mit dem Neubau des Betriebswirtschaftlichen Labors auf dem Campus der Staatlichen Studienakademie in Breitenbrunn können die Anforderungen an eine moderne Ausbildung auf höchstem, technischem Niveau umgesetzt werden [...]

Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf - Umbau und Sanierung Gebäude A4/C13, Jugendforensik

Im Rahmen der Zielplanung für den Krankenhausstandort Arnsdorf wurde festgelegt, die Jugendforensik neben der bestehenden Erwachsenenforensik zu konzentrieren. Dazu wurde das Haus A4 durch Erweiterung der vorhandenen Außenmauer in den Sicherheitsbereich der Forensik integriert und die bestehende Pforte der Erwachsenenforensik im Haus C13 erweitert, um Synergieeffekte zu schaffen [...]

Institute für Pathologie und Rechtsmedizin - Umbau und Sanierung für die Universität Leipzig, Medizinische Fakultät und Universitätsklinikum Leipzig, AöR

Das Pathologische Institut der Universität Leipzig befindet sich südöstlich des Stadtzentrums, am östlichen Ende der Liebigstraße und des Medizinischen Campus gegenüber dem Botanischen Garten. Die Architektur des mehrgeschossigen Backsteinhauses ist geprägt durch Einflüsse der Gründerzeit und der Nachkriegszeit [...]

Technische Universität Chemnitz - Neubau Forschungshalle des Bundesexzellenzclusters MERGE

Mit der neuen Forschungshalle des Bundesexzellenzclusters MERGE stärkt der Freistaat Sachsen die TU Chemnitz und die Wissenschaftsregion Sachsen [...]

Justizvollzugsanstalt Bautzen - Sanierung Haus I, Ost- und Westflügel

Wichtigste Kernvorgabe der Justizvollzugsanstalt war es, das alte vorhandene Galeriesystem mit den durchgängigen Deckenöffnungen und den offenen Treppensystemen zu beseitigen und eine geschossweise Trennung der Unterbringungseinheiten herbeizuführen [...]

 

Technische Universität Dresden - Sanierung Hörsaalkomplex August-Bebel-Straße 20

Schwerpunkt der Modernisierung lag mit dem Einbau umfangreicher, moderner Medientechnik auf einer tiefgehenden Verbesserung der technischen Rahmenbedingungen für die im Hörsaalzentrum stattfindenden Lehrveranstaltungen [...]

Schloss Augustusburg - Sanierung Schlosskirche Restaurierung Cranach-Altar und Kanzel

Die von August 2013 bis Juni 2014 durchgeführten Restaurierungsmaßnahmen hatten eine harmonische und einheitliche Rahmung für das von Lucas Cranach dem Jüngeren gemalte Altarbild als Ziel. Die verschiedenen Erhaltungszustände galt es dabei behutsam zusammenzuführen [...]

Festung Königstein - Umbau und Sanierung der Westbebauung zum Museum

Die Baumaßnahme Westbebauung besteht aus zwei Bauabschnitten und umfasst eine Fläche von zirka 4.600 Quadratmetern. Der erste Abschnitt wurde ab Mitte 2012 bis Oktober 2014 realisiert und beinhaltet Umbau und Sanierung von Torhaus und Streichwehr zum Museum der Geschichte der Festung Königstein mit einer Ausstellungsfläche von zirka 1.200 Quadratmetern [...]

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig - Nieper-Bau

Die Fakultät Maschinenbau und Energietechnik war bisher in zwei landeseigenen sowie in zwei angemieteten Objekten in Markleeberg untergebracht, die die funktionellen Anforderungen einer zeitgemäßen wissenschaftlichen Bildung nur eingeschränkt erfüllten. Durch den Neubau eines Instituts- und Lehrgebäudes für die Fakultät soll die Konzentration der Fachbereiche im HTWK-Campus vorerst abgeschlossen werden [...]

Schloss Colditz - Sanierung Kirchenhaus 

Museales und denkmalpflegerisches Ziel der Restaurierung des Kirchenraums war es, den Eindruck des Gefangenenlagers in den 1940er Jahren nicht nur räumlich und farblich wiederherzustellen, sondern auch sämtliche Gebrauchs- und Abnutzungsspuren zu erhalten [...]

Zentrale des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr - Sanierung und Erweiterungsneubau 

Das künftig vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr genutzte Areal in der Stauffenbergallee 24 in Dresden ist Bestandteil der historischen Albertstadt. Das um 1901 als Bestandteil der König-Georg-Kaserne errichtete Haus 24 bildet den nordwestlichen Abschluss der ehemaligen Garnison, die im Zuge der Sanierungen der letzten 15 Jahre zu einem überregionalen Behördenstandort entwickelt wurde [...]

zurück zum Seitenanfang